Trinkbornschule / Rödermark

Planung eines möglichen Wechselunterrichts

Dieser Beitrag ist abgelaufen: March 7, 2021, midnight

Wie den Medien zu entnehmen ist, findet in der kommenden Woche die nächste „Bund-Länder-Runde“ statt. Hier wird es auch um die Frage gehen, wie es mit den Schulen ab dem 15. Februar weitergehen soll.

Der Hessische Kultusminister hatte bereits geäußert, dass es in Hessen nach Möglichkeit Wechselunterricht an den Grundschulen geben soll.

Darüber entscheiden aber zunächst die Ministerpräsident(inn)en der Länder mit der Bundeskanzlerin und anschließend noch das „Hessische Corona-Kabinett“. Genaue Informationen werden die Schulen nicht vor Donnerstag (11.02.21) erhalten.

Um den Eltern der TBS ein bisschen mehr Planungssicherheit in dieser unsicheren Zeit geben zu können, gibt es bereits eine Planung für Wechselunterricht und Notbetreuung. Der entsprechende Elternbrief wird  zusammen mit weiteren Informationen von den Klassenlehrkräften per Mail an die Eltern versandt.

| 5.2.2021